Menü
Zahntechnik Rißmann schreibt Werte groß und gehört zu den Top-Innovatoren.
nach unten

Werte & Leitbild

Langlebigkeit, Passgenauigkeit und eine optimale Ästhetik – das sind grundlegende Anforderungen an einen Zahnersatz! Um diese erfüllen zu können, orientieren wir uns an verschiedensten Qualitätskriterien. Vorausgesetzt sind immer eine fundierte zahntechnische Ausbildung und die permanente Fortbildung.  Dazu gesellen sich Werkstoffe und Materialien, die leicht zu verarbeiten, verträglich und haltbar sind. Wir komplettieren dies durch innovative digitale Technologien.

Anspruch

Für uns sind stabile Qualitätsstandards und transparente Kostenpläne der Garant für ein dauerhaftes Vertrauensverhältnis zur Zahnarztpraxis und eine hohe Patientenzufriedenheit.

Qualitätskriterien im Einzelnen

  • Information
  • Ästhetik
  • Individualität
  • Biokompatibilität
  • Verarbeitung
  • Haltbarkeit
  • Qualitätssicherung
  • meisterliche Zahntechnik

Wir agieren nach konsequenten Qualitätssicherheitsmaßnahmen!

  • hohe Qualifikation und persönliche Verantwortung durch Zahntechnikermeister
  • umfassende Aus- und Fortbildung qualifizierter Fachkräfte
  • qualitätsorientierte Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt
  • Sicherheit für den Patienten bei der Herstellung des Zahnersatzes (Medizinproduktegesetz)
  • Einhalten fachbezogener Normen, technischer Richtlinien und der Sicherheitsregeln im Sinne unserer Mitarbeiter (Arbeits- und Umweltschutz)

Unser zahntechnisches Meisterlabor ist Mitglied der Innung und zudem QS-zertifiziert. QS steht für Qualität und Sicherheit. Dieses Gütesiegel unterstreicht unseren Anspruch.

Laborhistorie

Innovativ und kundennah!

Der Erfolg bestätigt unsere Philosophie. Wir setzen auf das Wachsen unseres Unternehmens aus eigener Kraft, indem Kunden und Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen. Seit jeher gehören bei uns handwerkliches Können und moderne Technologien zum Arbeitsalltag.

  • 1989 – Unser Dentallabor in Jessen wird von ZTM Bernd Rißmann gegründet.
  • 1993 – Wir eröffnen das neue Firmengebäude in der Alten Wittenberger Straße in Jessen, das bis heute unser Stammsitz ist.
  • 2005 – ZTM Jan Rißmann leitet das Unternehmen.
  • 2012 – Das Labor erweiterte sich um eine Filiale in Lauchhammer. Auch hier decken wir alle Bereiche der Zahntechnik ab. Kurz danach eröffneten wir das „Dentale Technologie- und Innovationszentrum“ – kurz DTI. Auf mehr als 400 m2 finden alle CAD/CAM-Prozesse statt. Digitale Zahntechnik und Fortbildungen sind primärer Fokus.
  • 2014 – Das RINOVO-Konzept ergänzt unser Portfolio. Unter dieser Dachmarke vereinen wir die zwei Produktlinien MONO.line und PREMIO.line.
  • 2016 – Wir reagieren auf das zunehmende Bewusstsein nach einem biologisch-reinen Zahnersatz. Wir konzipierten die Produktgruppe BIO.line (metallfrei).
  • 2017 – Seit dem 1. Januar arbeiten wir zusätzlich in unserer Filiale in Köthen.
  • 2018 – Wir gehen den nächsten Schritt und werden demnächst berichten.

Auszeichnungen und Zertifikate

  • Sieger des Wettbewerbs „Digitale Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt 2017“ (HWK & IHK)
  • Fortschritt-Macher: „TOP 100 Innovator des Jahres 2013
  • Gesunder Betrieb 2011“ (IKK)
  • Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb 2010“ (HWK)
  • Q-AMZ-Gütesiegel (QS Dental) seit 2007
  • DGOI-Mitglied